Das richtige Kinderbett aussuchen

Die Wahl des richtigen Kinderbettes kann die spätere Gesundheit Ihres Kindes erheblich beeinflussen. Deshalb ist eine Entscheidung dazu auch mithilfe der richtigen Argumente zu wählen. Zudem steht ein großes Sortiment an Kinderbetten zur Verfügung. Verschiedenste Variationen, Größen und Formen sind bei der Wahl gegeneinander abzuwägen. Sicherlich können sehr einfache Modelle gewählt werden, aber auch ausgefallene Kinderbetten in Form von Autos oder als Hochbetten verzaubern so manches Kinderherz. Die Wahl des Kinderbettes ist auch eine Entscheidung über den erholsamen Schlaf des Kindes. Haben die Kinder den ganzen Tag lang gespielt und getobt, brauchen sie ein hochwertiges Kinderbett, um die notwendige Ruhe zu finden. Angefangen mit dem Babybett bis hin zum Bett für Jugendliche können Eltern die Betten auch online kaufen.

Dabei spielt Stabilität eine sehr große Rolle. Kuscheln und Träumen können Kinder nur, wenn sie in einem bequemen und hochwertigen Bett ihren Schlaf finden. Wer keine Angst haben muss, dass das Bett bei jeder Bewegung zusammen bricht, kann zudem vor dem Einschlafen auch noch eine Kissenschlacht mit seinen Kleinen riskieren.

Vom Babybett bis zum Kinderbett

Sobald das Babybett zu klein wird, ist es an der Zeit, sich nach einer größeren Alternative umzusehen. In der Regel kommt dieser Zeitpunkt, wenn das Kind zwei Jahre alt ist, wenn die Kleinen an die Grenzen der Beweglichkeit kommen. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl ist immer das Alter des Kindes. Zudem müssen die Platzverhältnisse des Kinderzimmers bedacht werden.

Wer sich für ein Hochbett entscheidet, sollte auch bedenken, dass das Kind in der Lage sein muss, eine Leiter hochzusteigen und im Bett zu bleiben, sodass es nicht heraus fallen kann. Wenn sich zwei Kinder in einem Zimmer zum Schlafen aufhalten, ist ein Doppelstockbett angebracht. Dies spart Platz und bietet dem älteren Kind die Möglichkeit, das obere Bett zu beziehen. Zur Auswahl dienen Aspekte wie Finanzen, Bedürfnisse des Kindes, die Sicherheit und die Beschaffenheit des Bettes.

Immer im Auge behalten werden muss der finanzielle Rahmen für ein neues Kinderbett. Wer sein Kind beim Einkauf mitnimmt, wird sicherlich erleben, dass das eigene Kind andere Vorstellungen von einem Bett hat. Diese Wünsche sollten zwar auch berücksichtigt werden, um dem Kind die neue Schlafumgebung so angenehm wie möglich zu machen, aber der Aspekt der Sicherheit sollte immer im Vordergrund stehen. Ein wichtiges Entscheidungskriterium sollte immer auch die Umweltverträglichkeit, die verwendeten Materialien und Farben des Kinderbettes sein. Giftige Farben wären eine klare Gesundheitsgefährdung für das Kind.

Wichtige Methoden zur Auswahl des Kinderbettes

Bereits im Geschäft sind die Modelle der Kinderbetten in den Ausstellungsräumen aufgebaut, die bereits auf Ecken und Kanten überprüft worden sind, die dem Kind gefährlich werden könnten. Zwar ist das Kinderbett zum Schlafen gedacht, dennoch spielen auch viele Kinder tagsüber darauf, sodass ein behutsamer Umgang mit demselben nicht immer gegeben sein wird. Eine sinnvolle Ergänzung zum neuen Kinderbett, gerade für die Anfangszeit, sind immer auch Gitterstäbe, die seitlich an der Matratze angebracht werden können.

Wer als Mama und Papa ganz sicher gehen will, kann für die Eingewöhnungsphase auch eine Matratze vor das Bett stellen, damit das Kind im Fall der Fälle weich fällt. Viele Eltern entscheiden sich auch für ein Beistellbettchen zu den Babybetten. Für Säuglinge und für Babys fallen die Gitterbetten mit einem speziellen Konzept aus. Dennoch haben sie nur auf drei Seiten einen Schutz mit Gittern. Daneben ist die dritte Seite mit dem Elternbett in Verbindung. Damit ist der so wichtige Kontakt zwischen Eltern und Kind jederzeit garantiert. Zu dem Kinderbett können Eltern Matratzen und Bettzubehör anschaffen, um den Kindern während der Nacht einen ruhigen Schlaf zu ermöglichen. Elementar sind dabei auch die Größe und das Gewicht des Kindes.

Kinderbetten sollten in erster Linie den Bedürfnissen der Kinder nach Bequemlichkeit, Sicherheit und Stabilität nachkommen. Danach können weitere Aspekte, wie die speziellen Vorlieben der Kinder bezüglich des Aussehens berücksichtigt werden.

* Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API