Babyphone mit Kamera – damit Sie Ihr Baby stets im Blick haben

Mit uns finden Sie das richtige Babyphone mit Kamera, sodass Sie Ihr Kind stets höhren und sehen können. Worauf man beim Kauf eines Babyphones mit Kamera achten sollte, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind und vieles mehr, erfahren Sie auf dieser Internetseite. Wir bieten transparente Informationen, Produktvergleiche der interessantesten Kamera-Babyphones und persönliche Erfahrungen von Eltern.

Mittlerweile gibt es sehr viele Babyphones mit Kamera und entsprechend sind die technische Ausstattung, Bedienung und äußere Form der Babyfon-Modelle sehr unterschiedlich. Aber nicht immer ist das teuerste oder technisch beste Babyphone auch das in der Praxis wirklich beste, da es andere Schwachstellen haben kann oder für Ihr Haus einfach nicht geeignet ist.

Babyphone sind allseits beliebt, bieten sie die Möglichkeit, ihr Baby auf komfortable Weise zu überwachen. Ihr Empfangsgerät mit Ton- und Videoüberwachung kann Ihnen jederzeit einen Blick auf Ihr Baby verschaffen. So sehen und hören Sie, ob Ihr Nachwuchs friedlich schläft oder eventuell Hilfe benötigt. Es ist auch für Babysitter eine perfekte Hilfe, denn so muss er nicht mehrmals ins Zimmer laufen, um nach dem Rechten zu sehen und dabei sogar Gefahr laufen, das Baby zu wecken. Damit sind Sie im Alltag flexibel und unabhängiger und können im Fall der Fälle sofort reagieren.

  • Bequeme Überwachtung Ihres Babys
  • Bild und Ton wird auf Emfangsgerät übertragen
  • Mehr örtliche und zeitliche Flexibilität
  • Weniger Stress

Die derzeit beliebtesten Babyphones mit Kamera

* Letzte Aktualisierung am 30.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beliebte Babyphone Hersteller

Die führenden Babyfon-Hersteller überbieten sich gegenseitig mit Funktionen und können insgesamt einen hohen Level an Qualität bieten, etliche sogar mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Die bekanntesten Babyfon-Hersteller sind:

Philips AVENT – NUK – Audioline – Angelcare – Motorola – HelloBaby – XSource.

Philips Babyphones

Philips ist als „Riese“ in der Elektronikbranche auch seit Jahren erfolgreich in der Produktion von Babyphonen. Mit der Avent Produktserie hat Philips alltagtaugliche und innovative Lösungen für die Baby-Überwachung geschaffen. Diese Babyphone-Serie von Philips umfasst unterschiedlicher Babyphones:

  • Smart-Babyphone – ermöglicht Reinhören und Gegensprechen von jedem Ort aus über ein Smart-Gerät
  • Video-Babyphone – ermöglicht Reinhören und -sehen über einen hochauflösenden Bildschirm bei Tag und Nacht
  • Audio-Babyphone – ermöglicht Reinhören und Gegensprechen über eine private und sichere Verbindung

Die kombinierten Smart-Babyphones mit Video-Überwachung sind hierbei sicher die interessantesten, da besten Geräte. Wir haben uns die anhand diverser Babyphone-Tests schon für gut befundenen Geräte genauer angeschaut und diese in diesen Vergleich mit integriert.

Philips Avent SCD503/00 DECT Babyphone

Quelle: Philips, Amazon.de

Das DECT SCD503/00 Babyphone von Philips ist ein störungsfreies Babyphone mit guter Ausstattung und und sinnvoller Ausstattung. Es verfügt aber leider nicht über eine Kamera.

Ausstattung und Eigenschaften:

  • DECT Technologie für sichere und störungsfreie Verbindung
  • Smart Eco Mode
  • Große Reichweite bis zu 300m im Außenbereich und bis zu 50m in Innenräumen
  • Nachtlicht

Eigenschaften guter Babyphones

Damit Sie wissen, welche Kaufkriterien für ein Babyfon mit Kamera wichtig sind, anbei die wichtigsten Eigenschaften guter Babyphones mit Kamera.

MarkenPhilips
Reichweitebis zu 300m im Aussenbereich und bis zu 50m in Innenräumen
Schlafliederja
Eco Modeja
Gegensprechfunktionnein
Tages- und Nachtansichtnein
Temperaturfühlernein
Nachtlichtja
Philips Avent SCD503/00 DECT Babyphone kaufen

NUK Babyphones

Bildquelle: NUK, Amazon.de

NUK ist ein Produzent von Babyprodukten aller Art, die sich durch hohe  Qualitätsanforderungen auszeichnen. In mehr als 110 Ländern der Erde gehören NUK Produkte seit Generationen zum Baby-Alltag. Durch hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung, schafft es NUK seit Jahren mit vielen neuen Produkten den Nerv der Verbraucher zu treffen und in einschlägigen Produkttests weit vorn zu liegen.

So sind auch die Babyphone von NUK im Vergleich zu anderen Hehttps://www.babyphones-mit-kamera.info/babyphorstellern gut ausgestattet und verfügen über innovative Features. Das NUK Eco Control+ Video ist in unserem Babyphone-Vergleich das unserer Meinung nach solideste Babyphone mit vielen sinnvollen Features für einen akzeptablen Preis und damit unsere Empfehlung.

NUK Eco Control+ Video Max 410

Das NUK Babyphone Eco Control+ Video Max 410 ist ein sehr solides Babyphone mit nahzu keinen Schwächen. Die Ausstattung und Bedienung sind auf höchstem Niveau.

Eigenschaften und Produktmerkmale:

  • Fernlenkbare Kamera
  • Lightshow
  • Kamera mit 3-fach Zoom
  • 3,5 inch Touchscreen
  • Nachtsichtfunktion
  • Gegensprechfunktion
  • Lichtprojektion in Form eines Sternenmeers
  • verschiedene Schlaflieder
  • regulierbares Nachtlicht
  • Reichweiten- und Akkukontrolle
  • Eco-Mode
  • Raumtemperaturkontrolle
  • kaum hochfrequente Strahlung im Eco-Mode
MarkenNUK
Reichweite100m
Bildschirmgröße3.5 Zoll
Schlafliederja
Eco Modeja
Gegensprechfunktionja
Tages- und Nachtansichtja
Temperaturfühlerja
Nachtlichtja
NUK Eco Control Video Max 410 kaufen

Audioline Babyphones

Audioline ist eine aus Großbritannien stammende Elektronikfirma, die sich der Sparte Consumer Electronics widmet mit Schwerpunkt Telefone und Funkgeräte. Entsprechend des Schwerpunkts, bietet Audioline auch Babyphones in Deutschland an, die mit der neuesten Audio- und Video-Übertragungstechnologie ausgestattet sind und Features der besten Babyphone in Produkttests vereinen.

Das jüngste Modell Audioline Watch & Care V 120 wurde bekannt durch die Nutzung für den jungen Prinzen George von Cambridge. Prinz William und Herzogin Kate von England erhielten das Video Babyphone im April 2013 als Geschenk zur Geburt und nutzen es seitdem, was man durchaus als Marketing-Coup der Firma Audioline bezeichnen kann. Das Nachfolgemodell Audioline Watch & Care V 140 hat sich in unserem Vergleich als gutes Babyphone herausgestellt.

Audioline Watch and Care V300 Babyphone

Bildquelle: Amazon, Audioline

Das Babyphone Audioline Watch & Care V 300 ist ein sehr solides Babyphone mit allem, was dazu gehört.

Eigenschaftungen und Ausstattungen:

  • Schnurloses Audio/Video-Überwachungssystem
  • Elektronisch schwenkbare Kamera
  • Gegensprechfunktion
  • Schlaflieder
  • Nachtlicht
  • 4,3″ Farb-Display
MarkenAudioline
Reichweitebis 100m
Bildschirmgröße4,3 Zoll
Schlafliederja
Eco Modenein
Gegensprechfunktionja
Tages- und Nachtansichtja
Temperaturfühlernein
Nachtlichtja
Audioline Watch and Care V300 kaufen
  • Zuverlässigkeit: Ein gutes Babyphone mit Kamera muss zuverlässig funktionieren, damit Sie sich auf das Wohlergehen Ihres Babys verlassen können, ohne neben dem Bett sitzen zu müssen. Die nachfolgenden Kaufkriterien sollten also möglichst alle gleichzeitig erfüllt sein. Ein solches empfehlenswertes Babyphone ist unserer Meinung nach das slfmsdmf
  • Gute Ton- und Bildqualität: Für ein reibungsloses Funktionieren ist eine einwandfreie Bild- und Tonwiedergabe des Babyphones unabdingbar. Sie möchten schließlich sehen, ob sich Ihr Kind bewegt und höhren, wenn es quängelt.
  • Einfache Bedienbarkeit: Was nützt es, ein Babyphone mit High-Tech Kamera sein eigen zu nennen, wenn die Bedienung zu kompliziert ist?! Ein Babyphone muss eine einfache Bedienbarkeit für die wichtigsten Funktionen bieten damit auch selbst Babysitter oder die Großeltern in Vertretung gut mit dem Babyphone umgehen können.
  • Geringe Strahlenbelastung: Eines der wichtigsten Kriterien eines Babyphones mit einer Kamera sollte eine möglichst geringe Strahlenbelastung sein. Bei einigen Herstellern finden sich sogenannte Eco-Modus, der die Strahlen komplett eliminiert oder zumindest zum Großteil reduziert. Da die Strahlung der modernen Babyphone aber deutlich unter den Grenzwerten liegt, können Sie davon ausgehen, dass es zu keiner Gesundheitsgefährdung Ihres Babys durch die Strahlung des Babyphones kommt.
  • Hohe Reichweite: Die Reichweite des Babyphones ist umso mehr entscheidend desto größer ihr Haus ist und das Übertragungssignal entsprechend große Strecken überwinden muss. Die Babyphone der meisten Hersteller geben eine Innenreichweite von 30 bis 50, sowie eine Außenreichweite von bis zu 300 Metern an. Je nach Gegebenheiten im Gebäude (Mauern, Dicke der Decken etc.) variiert die tatsächlichen Sendereichweite der Geräte erheblich. Diese Zahlen können je nach Einsatzort variieren (z.B. durch landschaftliche Gegebenheiten oder Wände in Gebäuden).
  • Sinnvolle Zusatzfunktionen: Einige Babyphones bieten sogar Apps an, mit denen das Baby auf Handy oder Tablett betrachtet werden kann.Manche Zusatzfunktionen am Babyphone helfen einerseits dem Baby beim Einschlafen, andererseits hilft es Ihnen, schneller Informationen von Ihrem Baby zu bekommen. Die Schlaflied-Funktion hilft genauso wie ein sanftes Nachtlicht Ihrem Baby beim Einschlafen. Mit einer Gegensprechfunktion können Sie sogar kurz mit Ihrem Baby sprechen und können es ggf. sogar beruhigen, ohne aufstehen zu müssen. Zusatzfunktionen wie diese können also die Hilfsfunktion eines Babyphones sinnvoll ergänzen. Mittlerweile haben fast alle Babyphones mit Kamera eine automatische Tag- und Nachtansicht, sodass Sie Ihr Baby auch im Dunklen genau sehen können. Billige oder minderwertige Geräte bieten hier nur die Beobachtungsmöglichkeit während des Tages. Mit Hilfe eines Temperatursensors können Sie zudem die Temperatur im Raum Ihres Kindes kontrollieren, und per Warnsignal informiert werden, sollten fürs Baby unangenehme Temperaturveränderungen stattfinden.
  • Alternative Babyüberwachung: Wer denkt, dass man sich selbst eine Babyfon mit Apps und Webcam basteln kann, liegt zwar ggf. richtig, allerdings gibt es in der Regel große Abstriche in Sachen Bedienbarkeit und Sicherheit sowie Strahlenbelastung! Aber auch preislich ist diese „gebastelte“ Alternative zu einem echten Babyphone nicht wirklich konkurrenzfähig. Tun Sie sich und Ihrem Baby einen Gefallen und nutzen Sie professionelle Babyphones mit Kamera und allerlei sinnvollen Zusatzfunktionen, die sie selbst kaum nachbauen können.