Discokugel – das Kultobjekt der 70er für Kinder

Die Discokugel – Kultobjekt der 70er Jahre kommt wieder in Mode! So manch jung gebliebener Erwachsener möchte mit einer Discokugel seinen Partykeller zur Disco transformieren und die Kleinen möchten ihr Kinderzimmer in eine kleine Disco verwandeln und bei den Freunden Eindruck schinden.

Es ist immer noch erstaunlich, was eine kleiner Ball mit Spiegelchen für eine Magie auf Groß und Klein auswirkt. Fakt ist, dass Discokugel bei entsprechender Beleuchtung tolle Lichtspiele in jedem Zimmer zaubern und im Handumdrehen eine Retro-Discoatmosphäre!

Die Discokugel ist bei Jung und Alt beliebt. So vielfältig ist auch ihr Einsatzort. Mit einer Discokugel kann man Menschen schnell und einfach in Entzücken versetzen. Diese Lichtspiele sind nicht nur auf der Tanzfläche schön anzusehen. Immer öfter werden Discokugeln auch in privaten Häusern und Wohnungen aufgehängt. Eine Discokugel ist auch als Geschenk immer gerne gesehen.

Die Discokugel ist aber nicht nur etwas für Erwachsene. Auch Kinder erfreuen sich an dem herrlichen Lichterspiel. Viele Einrichtungen benutzen eine Discokugel für Kinder. Die Discokugel ist also auch etwas für das Kinderzimmer. Gerade mit Kindern lässt sich eine Spiegelkugel wunderbar selbst basteln. Mit wenig Aufwand kann man eine tolle Discokugel herstellen.

Die beliebtesten Discokugeln auf Amazon

* Letzte Aktualisierung am 30.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Discokugel-Tipps

ION Audio Party Ball USB

ION Audio Party Ball USB - Mini USB betriebene Discokugel Led Party Lampe, synchron im Takt zur Musik – Perfekt für Laptop, Fernseher, Lautsprecher, Musikanlage, Soundanlage, Soundbox

ION Audio Party Ball, Amazon.de

Highlights:

Lichtershow Discokugel in Miniformat in den Farben Rot, Grün und Blau für Kinder und Erwachsene
Eingebautes Mikrofon synchronisiert die Lichter mit den Sounds im Raum
Anschluss per USB mit langem Schwanenhals, der die LED Lampe flexibel positionieren lässt
Ultra kompaktes Design macht die Party Ball USB zum ultimativen Partyzubehör, auch für unterwegs
Beste Bewertungen auf Amazon.de

Der Party Ball USB von ION Audio bietet dem Nutzer eine schnelle und bequeme Möglichkeit, seine Feierlichkeiten mit einer abwechslungsreiche Lichtshow den letzten Schliff zu geben. Die kompakte Discokugel verfügt über LEDs in den Farben rot, blau und grün. Das interne Mikrofon des Geräts ist in der Lage, die in der Umgebung abgespielte Musik erfassen, das Farbspiel an diese anpassen und somit eine facettenreiche Show zu schaffen, deren Lichtspiel nahtlos an die Sounds gebunden ist.

Der Party Ball USB besitzt zudem einen universellen USB-Anschluss, was einen einfachen Anschluss an Geräte wie Laptop oder TV als externe Stromquelle ermöglicht und außerdem ein zusätzliches Ladegerät erspart. Durch seinen flexiblen Befestigungsarm, bietet IONs Produkt die Freiheit, die Position der Lichtquelle trotz Anschlusses an ein stationäres Gerät maßgerecht an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen und das Licht genau dort zu platzieren, wo es tatsächlich gewollt ist. Die kompakte Größe des Party Ball USB eröffnet dem Nutzer die Möglichkeit, ihn leicht transportieren und somit nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs nutzen können.

Quelle: ION Audio Party Ball, Amazon.de

Etwa 220 Nutzer haben auf Amazon.de das den Disco Partyball bewertet und kommen zu einem Spitzenergebnis von 4,7 von 5 Sternen, womit die die kompakte Discokugel eine der beliebtesten auf Amazon.de ist. Dabei haben über 80% der Nutzer der Disco-Birne eine 5-Sterne Bewertung gegeben.

Besonders wird in den Kommentaren die tollen Lichteffekte gelobt, die im Verhältnis zur Größe und zum Preis mehrfach als „überraschend“ bezeichnet wurden.


Amazon.de
14,99 EUR
inkl. 19% MwSt.

LED Discokugel 51 LEDs von Solmore, Energieklasse A

SOLMORE LED Discokugel 51LEDs 12W Discolampe Partyleuchte RGB Lichteffekt Bühnenbeleuchtung Party Licht Weihnachten Deko

LED Discokugel Solmore Ball, Amazon.de

Highlights:

Hohe Lichtkraft mit 51 hellen LEDs
2 Beleuchtungsmodu Selbstmodus oder Tonmodus mit Lichteffekten passend zur Stimme bzw. Rhythmus der Musik
7 unterschiedliche Farbkombinationen wählbar
Günstige 12W Stromverbrauch bei trotzdem heller Lichtkraft
Eignung für Haus, Partykeller, Freunde und auch Kinder
Beste Bewertungen auf Amazon.de

Die LED Discokugel von SOLMORE ist mit 51 leistungsstarken LED-Leuchten ausgestattet. Mit einer Leuchtkraft von 12 Watt können die roten, blauen und grünen Leuchten in zwei verschiedenen Modi strahlen. Nicht nur verfügt die LED Discokugel über einen einen Selbstmodus, in welchem die Farbfolgen in zufälliger Reihenfolge den Raum erfüllen, sondern auch über einen zweiten Modus, in dem die Lichter sich automatisch an die in der Umgebung abgespielte Musik anpassen können.

Durch die Aufteilung der LEDs auf sowohl die oberen Seiten, als auch die Unterseite des Geräts ermöglicht SOLMOREs LED Discokugel eine weitläufige Illumination von sowohl Decke als auch Wänden des Raumes.

Die Discokugel ist einfach zu bedienen und kann durch ihren universellen EU-Stromstecker bequem und simpel an Steckdosen innerhalb Europas angeschlossen werden. Die LED Discokugel kann nicht nur vom Boden aus ein vielschichtiges Lichtspiel bieten, sondern lässt sich außerdem mithilfe einer einzelnen Schraube auch flexibel an Decke oder Wand positionieren und bietet somit die sowohl einfache als auch sicherere Anbringung ganz nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

LED Discokugel Solmore Ball, Amazon.de

Etwa 1800 Nutzer haben auf Amazon.de das Discolicht von Solmore mittlerweile bewertet und kommen zu einem Spitzenergebnis von 4,5 von 5 Sternen, womit die die Discokugel eine der beliebtesten auf Amazon.de ist. Dabei haben 70% der Nutzer der Disco-Kugel eine 5-Sterne Bewertung gegeben.

Besonders wird in den Kommentaren die tollen Lichteffekte gelobt, die im Verhältnis zum Preis mehrfach als sehr gut bezeichnet wurden.


Amazon.de
32,99 EUR
inkl. 19% MwSt.

Varianten einer Discokugel

Discokugeln als Deko Objekt

Discokugeln als Deko Objekt sind allseits beliebt. Gerade kleine Kinder erfreuen sich an den spiegelnden Kugeln in ihrem Kinderzimmer. Aber auch als kleine Discokugeln für Tischdeko, Schlüsselanhänger oder anderes, kann man diese kleinen Spiegelkugeln nutzen. Sie bestehen meistens aus Kunststoff, wo kleine, spiegelnde Kunststoff-Plättchen draufgeklebt sind. Die Spiegelkugeln werden im Handel oft als Discokugeln ohne Motor bezeichnet, da dies das größte Unterscheidungsmerkmal zu den „echten“ Discokugeln mit Motor ist.

Eine Discokugel als Deko bzw. ohne Motor ist genauso mit Spiegeln verziert wie eine reguläre Discokugel mit Motor. Meist ist das Trägermaterial Kunststoff und dieses wird mit unzähligen sehr kleinen Spiegelplättchen beklebt. Am oberen Ende der Discokugel befindet sich eine Aufhängung in Form einer Öse. Auf diese Weise kann die Discokugel an einem Haken unter der Decke oder an jedem beliebigen anderen Ort aufgehängt werden. Er eignet sich gut zur Faszination von Kleinkindern oder auch zur Deko in Jugendzimmern oder Partyräumen.

Der Durchmesser einer Discokugel für Dekozwecke bewegt sich zwischen 20 und 30 cm, das Gewicht variiert zwischen 2 und 5 kg. Als attraktives Zubehör bringt es überraschende Lichteffekte in jeden Partykeller. Discokugeln ohne Motor bleiben statisch an einem Ort hängen, ohne sich selber zu drehen.

Discokugel als Schlüsselanhänger oder Partyspaß: Discokugeln eignen sich auch hervorragend als Schlüsselanhänger, da sie sehr auffällig und sehr dekorativ sind. Natürlich sind Discokugeln im Kleinformat auch als kleines Geschenk oder Party-Spaß gefragt. Hier gibt es natürlich die glitzernden Plastikvarianten aber auch hochwertige Glitzerkugeln aus echten Glassteinen.

Empfehlung*: Spiegelkugel 5cm – rot, discokugel-shop.de

Halbe Discokugeln: eignen sich hervorragend als spiegelnde Deckenlampe. Was erst nur wie ein Blickfang aussieht, kann mit einer externen Lichtquelle zum Leben erweckt werden. Denn ein integrierter Motor bringt die aufwändig hergestellt Halbkugel zum Rotieren, sodass die Lichtstrahlen in viele Richtungen brechen. Halbe Discokugeln sind in diversen Farben und Größen verfügbar, mit Kunstspiegeln als auch echten Spiegelplättchen. Echte Spiegel sorgen für eine bessere Reflektion.

Empfehlung *: Halbkugel 50cm aus echtem Glas – schwarz, discokugel-shop.de

Bildquelle: Boland Discokugel, Durchmesser ca. 20 cm, Amazon.de

Discokugeln mit Motor

Discokugeln mit Motor sind echte Discokugeln, die für Partykeller oder Partyräume ideal sind. Sie ermöglichen erst die bunten Lichtspiele durch eine Anstrahlung von Parstrahlern, denn somit bewegen sich die Lichtstrahlen gleichmäßig durch den Raum. Die motorisierten Discokugeln sind in der Regel mindestens 20cm im Durchmesser, eher größer, um durch viele kleine Spiegelchen den ganzen Raum mit Lichtstrahlen erleuchten zu können. Die Motoren sind teils mit Batterie zu betreiben, sodass die motorbetriebenen Discokugeln nicht unbedingt an den Stromanschluss geschlossen werden muss.

Discokugeln mit Motor gibt es als schlichte Spiegelkugeln oder als Kugeln mit eingebautem LED-Farbwechsel. Die Discokugeln werden in der Regel an der Decke fest angebracht und hängen herunter. Aus diesem Grund muss die Befestigung besonders stabil und gesichert sein, damit die Spiegelkugel nicht hinabfallen kann.

Discokugeln mit Motor werden entweder mit oder ohne Netzstecker geliefert. Falls ohne Netzstecker, kommen sie mit Batterie oder bestenfalls Akku. Sie unterscheiden sich im Drehmoment und im Durchmesser voneinander. Während einige Spiegelkugeln drei bis viermal pro Minute um die eigene Achse drehen, haben hochwertiger Discokugeln verschiedene Programme und Geschwindigkeiten, die der Nutzer einstellen kann. Eine Spannungsversorgung mit 230 V sollte jedoch bei fest installierten Geräten mindestens gegeben sein.

Klassische Discokugel: so kennt man sie aus den Diskotheken: Discokugeln mit Mosaik-Spiegeln an einem drehbaren Stab, der über einen Motor in der Decke angestrahlt wird. Durch die in der Decke integierten, farbigen Spots, werden die Lichtstrahlen in alle Himmelsrichtungen weitergeleitet. Alternativ gibt es diese Modelle natürlich auch ohne Lichtquelle, sodass externe Parstrahler mit stärkerem Licht auf die Discokugeln fallen. Der Lichteffekt ist somit noch stärker.

Empfehlung *: Lunartec Discokugel 15cm mit Motor und LED Lichtern, Amazon.de

Halbe Discokugeln: eignen sich hervorragend als spiegelnde Deckenlampe. Was erst nur wie ein Blickfang aussieht, kann mit einer externen Lichtquelle zum Leben erweckt werden. Denn ein integrierter Motor bringt die aufwändig hergestellt Halbkugel zum Rotieren, sodass die Lichtstrahlen in viele Richtungen brechen. Halbe Discokugeln sind in diversen Farben und Größen verfügbar, mit Kunstspiegeln als auch echten Spiegelplättchen. Echte Spiegel sorgen für eine bessere Reflektion.

Empfehlung*: Halbkugel 50cm aus echtem Glas – schwarz, discokugel-shop.de

Bildquelle: Ibiza DISCO1-30 Discokugel 30cm mit Motor, Amazon.de

Discokugeln als Standversion

Discokugeln als Standversion werden erst seit einigen Jahren angeboten, in den 70er Jahren, zu den Hochzeiten der Disco, gab es sie leider noch nicht. Denn sie braucht man nicht aufhängen und dazu noch einen Stromanschluss anbringen. Sie sind als Standmodell frei im Raum platzierbar, haben einen integrierten Motor und meistens diverse Farbmodi. Dazu gibt es auch Ton- und Stimmmodi, womit sich die Lichter automatisch zum Rhythmus der Stimme oder zur Musik ändern. Die Disco-Standkugeln können auf Tisch oder Boden sowie auch an Decke oder Wand befestigt werden. Die LED Discokugeln liefert meistens auch diverse Lichtmodi für unterschiedliche Stimmungen.

Bildquelle: SOLMORE LED Discokugel 51 LEDs, Amazon.de

Discokugeln sind für Kinder

Discokugeln sind für Kinder super spannend, da sie von den Lichtfarbspielen fasziniert sind. Die Discokugel ist nämlich nicht nur etwas für Erwachsene. Auch Kinder erfreuen sich an dem herrlichen Lichterspiel. Einige Hersteller haben gerade für kleinere Kinder auch Projektoren geschaffen, die neben Disco-ähnlichen Lichtern am Tag auch Sternenhimmel in der Nacht projizieren können. So hat man gleichzeitig auch ein entspannendes Nachtlicht für die Kinder. Discokugeln für Kinder sind sehr beliebt und werden auf großen Marktplätzen wie Amazon.de tausendfach verkauft.

Bildquelle: Sternenhimmel Projektor, Amazon.de

Discokugeln sind für Kinder

Ein Discokugelset ist ideal, wenn Sie alles beisammen haben möchten, um eine maximale Disco-Beleutung daheim zu realisieren. Normalerweise bestehen diese Disco-Sets aus einigen der folgenden Bestandteile:

  • Discokugel mit Motor
  • Par-Strahler
  • Blitzlampen (Flashlights) und/oder Stroboskope
  • Schwarzlicht- bzw. UV-Strahlern
  • Farbscheiben-Strahler
  • Montageanteilung und -Material

Bildquelle: Sternenhimmel Projektor, Amazon.de

Varianten von Discokugeln für Kinder

  • Tisch Discokugeln: Beliebt sind kleine Tisch-Discokugeln, die mittels Stromzufuhr und Kippschalter in eine langsame Drehbewegung versetzt werden können. Besonders farbenfroh sind Discokugeln mit unterschiedlichen Farbgläsern, die ihr Licht von innen heraus strahlen. Diese Kugeln sind mit einem Durchmesser von etwa 8 – 10 cm sehr klein und werden meist mit einer 15 W-Glühlampe betrieben oder mit vielen einzelnen LEDs.
  • Party Standkugeln: Sie sind für das Spielen im Kinderzimmer gedacht. Mit wenig Aufwand kann man mit einer kleinen Laser-Kugel-Lampe ähnliche Lichteffekte zaubern, wie mit den großen motorbetriebenen Discokugeln.
  • Folienballons: Ebenfalls sehr beliebt bei Kindern sind Folienballons mit Discokugel-Design*. Diese können bei Bedarf aufgepustet werden. Ein besonderer Clou ergibt sich, wenn der Folienballon mit Helium gefüllt wird. Dann schwebt er unter der Decke und verzaubert ein Zimmer mit überraschenden Lichteffekten.

Überlegungen zum Kauf einer Kinder Discokugel

Platz: Je nach gewünschter Größe der Kinder-Diskokugel, ist genug Platz an der Decke und im Raum für die Lichteffekte?Discofeeling vs. normale Lichteffekte: Reichen normale Lichteffekte oder sollen es ein sehr nahes Discofeeling sein? Normale Lichteffekte sind auch über LED Strahler möglich, die selbst nicht angestrahlt werden. Vorteil der LED Lampen sind auch, dass hier einige LED Discokugeln auch Nachtlichter möglich machen. Man hat sozusagen 2 LED Lampen in einer .Nutzungshäufigkeit: Wie häufig soll die LED Discolampe von den Kindern genutzt werden? Wenn Sie sehr häufig auch als Nachtlicht genutzt werden soll, sollte eine Stromzufuhr beiliegen, dann reicht kein reiner Batteriebetrieb mehr aus.Sicherheit: Gerade bei Kindern sollte man keine reguläre Diskokugel für die Decke nutzen. Denn diese sind mit kleinen Spiegelplättchen besetzt, die sich beim Herabfallen lösen können. Besser ist ein Standmodell, welches manchmal zusätzlich noch die Möglichkeit eines Nachtlichts bietetBudget: Was ist das Budget, dass Sie für die Kinder-Diskokugel auszugeben bereit sind? Teurere Discokugeln haben in der Regel ausgefallenere Lichtspiele und Funktionen. Meistens ist auch die Verarbeitung besser sodass die Diskolampe auch länger hält.

Kaufkriterien einer Discokugel als Dekorationsobjekt

  • Ort der Aufhängung: Als Dekorationsobjekt sollte man eine Discokugel nur dann verwenden, wenn sie auch zur Geltung kommt. Die vielen Spiegel der Discokugel macht sie natürlich besonders attraktiv, wenn sie in einem Raum mit vielen Lichtquellen ist bzw. wenn Lichtquellen direkt auf sie scheinen. So kommen die Lichteffekte der vielen Spiegel richtig zur Geltung.
  • Deko als Hauptnutzen: Soll die Discokugel wirklich nur als Dekorationsobjekt fungieren oder sind ab und an Discoeffekte gewünscht? Falls ja, dann kann man auch Discokugeln zum Aufhängen mit Akku kaufen, die auf einen Stromanschluss verzichten können.
  • Farbwahl: Discokugeln als Dekorationsobjekt sind immer noch sehr beliebt, auch wenn die Hochzeit der Disco in den 70er Jahren war. Gerade als hochwertige Kugeln oder halbrunde Deckenlampen, gibt es Discokugeln mittlerweile in vielen Farben wie Schwarz, Pink, Rot und viele mehr. Die vielen kleinen eingefärbten Spiegelchen können so perfekt zur Farbe des Raums gewählt werden.
  • Budget: Was hoch ist Ihr Budget für eine Discokugel als Deko? Es gibt zum Beispiel sehr hochwertige Discokugeln als halbe Kugel, die wie ein Deckenstrahler funktionieren, mit dem Unterschied, dass Sie nur externes Licht brechen. Wenn echte Spiegel in auch Farben wie Schwarz oder Rot genutzt werden, hat man einen echten Hingucker an der Decke, der allerdings nicht günstig ist. Optional sind diese Spiegel-Deckenleuchten sogar mit Motor erhältlich, der diese Lampen langsam dreht. Mit einer externen Lichtquelle entpuppt sich diese hochwertige Dekolampe dann als vollwertige Discokugel.

Kaufkriterien für Discokugeln mit Motor

  • Häufigkeit der Nutzung: Wie oft ist die Discokugel in Gebrauch, reicht ein Akku mit ein paar Stunden Betriebsdauer oder soll eine längere Betriebszeit möglich sein? Dann ist eine Stromversorgung notwendig, die die Discokugel an der Decke mit Strom versorgen muss
  • Art der Discokugel: Möchten Sie eine klassische Discokugel für Ihren Partykeller oder Ihre Wohnung nutzen, also eben auch für dekorative Zwecke? Falls nein, ist vielleicht eine LED Discolampe die bessere Wahl, da es sie auch als Standmodell gibt und sie nicht aufgehängt werden muss. Außerdem ist in Disco LED-Lichtern die Lichtquelle und der Motor gleich eingebaut, sodass in einem Gerät viele gewünschte Lichteffekte möglich sind
  • Zielgruppe: Ist die Discokugel für Erwachsene oder Kinder bestimmt? Für Kinder eignen sich ggf. die sichereren LED Discolichter besser, da sie ohne Montage auskommen, über diverse Lichtprogramme verfügen und sogar einen Sternenhimmel für die Nacht als Projektion ermöglichen.
  • Budget: Was ist das Budget, dass Sie für die Motor-Diskokugel auszugeben bereit sind? Hochwertige Discokugeln bestehen aus echten kleinen Spiegeln, die auf eine Kunststoffkugel geklebt werden. Diese sind weitaus dekorativer und haben eine höhere Reflexionskraft als ihre günstigeren Kunststoff-Pendants. LED Discolichter hingegen sind trotz ihrer vielfältigen Funktionen und Modi gar nicht teuer, da sie vielfach aus Massenproduktionen in China stammen, was von der Qualität meist aber nicht merkbar ist. Die Preise für Discokugeln mit Motor liegen zwischen 15 Euro und 60 Euro.
  • Markenwahl: Bekannte Hersteller für motorbetriebene Discokugeln sind Skytec, Eurolite und Lunartec sowie Ibiza und Showtec.

Überlegungen zum Kauf eines Discokugelsets

  • Was ist alles dabei, um den Preis zu rechtfertigen? Diskokugel? Blitzlicht? Par-Strahler oder gar ein Stroboskop? Schwarzlicht-Strahler?
  • Je dramatischer Lichteffekte Sie erzielen wollen, desto umfangreicher sollte das Discokugel-Set sein
  • Ist eine ausführliche Montageanleitung beim Set dabei?
  • Was ist das Budget, dass Sie für das Disco-Set auszugeben bereit sind?

Wie funktioniert eine Discokugel?

Discokugeln in diversen Größen und diversen Spiegel-Formen und -Farben.
Discokugeln in diversen Größen und diversen Spiegel-Formen und -Farben.

Die Discokugel kommt, wie der Name schon sagt, ursprünglich aus dem Bereich der Diskotheken. Heute wird sie aber oft als stimmungsvolles Accessoire in der Hausbar oder dem Partykeller eingesetzt. Sie kann praktisch in jedem Raum verwendet werden, und auch als zusätzliche Beleuchtung dienen. Viele Liebhaber haben eine Discokugel im Schlafzimmer. Die Discokugel ist also eine Kugel, die mit vielen kleinen Spiegeln beklebt ist.

Die vielen kleinen Spiegel auf der Oberfläche der Kugel brechen das Licht und werfen so unzählige Lichtschimmer auf die Wand. Die Discokugel kann von innen oder außen beleuchtet werden. Ein geräuscharmer Motor treibt echte Diskokugeln an. Sie dreht sich bei den normalen Modellen etwa vier Mal pro Minute um die eigene Achse. Durch diese ruhige Rotation wird eine entspannende Atmosphäre geschaffen und die Lichter brechen sich dann in alle Himmelsrichtungen mit gleichmäßigen Abweichungen. Wenn eine Discokugel eher als Deko fürs z.B. das Kinderzimmer genutzt werden soll, kann eine Discokugel ohne Motor gekauft werden.

Die Lichteffekte einer Diskokugel

Diffuse Lichtreflektion einer Discokugel
Diffuse Lichtreflektion einer Discokugel bei einer Anstrahlung von diversen Seiten.

Die Discokugel, auch Spiegelkugel genannt, ist eine Schaumkunststoffkugel, die mit kleinen Spiegeln verkleidet wird. Die Discokugel wird zumeist an der Decke, außerhalb der Reichweite von Besuchern der Diskothek aufgehängt.

Durch Reflexion von Scheinwerferlicht auf die rotierende Discokugel ergibt sich der Beleuchtungseffekt, der an einen Sternenhimmel erinnert. Die Lichtstrahlen leuchten in alle Himmelsrichtungen und sind bei Dunkelheit und direkter Anstrahlung sogar sehbar. Je kleiner die kleinen Spiegel, desto diffuser wird das Licht eines Par-Strahlers reflektiert. Sie müssen zusätzlich angeschafft werden, um die Discokugel anzustrahlen, denn nur dann kommt dieser lichtbrechende Effekt zustande.

Material der Discokugel

Spiegelplättchen aus Kunststoff
Oft werden Spiegelplättchen aus Kunststoff benutzt, welche einen Kosten- und Sicherheitsvorteil bieten.

Discokugeln werden heute zumeist aus Kunststoff hergestellt, es handelt sich also um eine Kunststoffkugel. Hierfür wird in der Regel PVC verwendet. Die Spiegelplättchen werden zum Teil ebenfalls aus Kosten- und Sicherheitsgründen aus Kunststoff hergestellt. So werden meist verchromte Kunststoffblättchen verwendet, denn sie haben fast denselben Effekt wie echte Spiegelplättchen.

Bei besseren Discokugeln bestehen die Spiegelblättchen aber aus echtem Spiegelglas. Als Lampen werden zumeist LED-Lampen in verschiedenen Farben benutzt. Eine gute Discokugel besitzt eine eigene Beleuchtung und einen Motor, der die Kugel antreibt. In Discos und anderen öffentlichen Einrichtungen, werden Discokugeln mit echten Spiegelplättchen genutzt, da mit ihnen die Lichteffekte klarer und stärker sind. Für den Hausgebrauch kann man getrost auf die Discokugeln mit Kunststoffspiegeln zurückgreifen.

Discokugel kaufen – Elektro-Märkte oder Internet

Discokugelshop
Onlineshops wie der Discokugel-Shop.de, bieten ein großes Angebot an Discokugeln für Jung und Alt.

Eine Discokugel kann man in allen großen Elektro-Märkten kaufen. Auch Beleuchtungsfachgeschäfte haben diese Spiegelkugeln im Angebot. Zudem gibt es Geschäfte für Partybedarf, welche ebenfalls Spiegelkugeln anbieten. Am einfachsten verschafft man sich einen Überblick im Internet, z.B. auf Amazon.de oder spezialisierten Onlineshops wie Discokugel-Shop.de. Hier gibt es viele Discokugel-Modelle von diversen Anbietern gelistet. Man kann in Ruhe die Qualität und den Preis der Discokugeln vergleichen. Vor dem Kauf sollte überlegt werden, wofür die Discokugel benötigt wird.

Eine Discokugel für den privaten Gebrauch muss natürlich nicht so teuer sein, wie eine Spiegelkugel für einen Gastronomiebetrieb oder eine Disco.

Wir montiert man eine Discokugel?

  • An Kette aufhängen: Normalerweise wird die Discokugel mittels einer Kette an der Decke aufgehängt. Das Montagematerial ist beim Kauf meist dabei.
  • An den Strom anschließen: Ist die Discokugel beleuchtet und wird mit einem Motor betrieben, muss die Kugel zusätzlich an den Strom angeschlossen werden. Man sollte bei der Anbringung also auf die Nähe zu einer Steckdose achten.
  • Beleuchtung: Wird die Discokugel von außen beleuchtet, müssen ein bis zwei Par-Strahler an der Wand oder Decke montiert werden. Diese müssen die Kugel direkt anscheinen.
  • Alternative: Discokugeln zum Aufstellen: Wer die Discokugel nicht dauerhaft anbringen möchte, findet auch eine Lösung. Discokugeln zum Aufstellen schaffen hier Abhilfe. Diese können an beliebigen Orten aufgestellt werden.

Kaufkriterien für eine Discokugel

Häufigkeit des Gebrauchs: Wenn eine Discokugel öfter in Gebrauch ist und gar für Erwachsene ist, eignet sich eher eine Discokugel mit Motor
Güte der gewünschten Lichtreflexe: Soll die Discokugel entsprechend hochwertig sein und aus Echt-Spiegeln bestehen, muss etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Ebenso, wenn sie größer sein soll, um die Anzahl der Lichtstrahlen zu erhöhen
Häufigkeit der Nutzung: Wenn die Discokugel nur selten angeschaltet wird, reicht ggf. ein Batteriebetrieb. Dann braucht man keinen Stromanschluss und eine entsprechende Verkabelung
Zielgruppe: Für welche Zielgruppe ist die Discokugel? Erwachsene oder Kinder? Kinder-Discokugeln sind von der Qualität etwas minderwertiger und produzieren ein nicht so imposantes Lichtspektakel wie Diskokugeln für Erwachsene
Handwerkliche Begabung: Sind die handwerklich begabt? Ggf. gibt es auch interessante Stand-Discokugeln, die nicht montiert werden müssen
Sicherheit: Bei dem Einsatz in einer Diskothek muss vor allem auf die Sicherheit der Kugel geachtet werden. So ist eine Sicherungshalterung unumgänglich. Perfekt wirkt die Discokugel, wenn alle Spiegelteile richtig verklebt sind. Bei billigeren Modellen sind die Spiegelteile oft sehr locker angebracht.
Motorwahl: Zu einer Discokugel gehört auf jeden Fall der richtige Motor, sonst wirkt diese eher langweilig. Der Motor muss der Größe der Discokugel angepasst sein. Kleinere Motoren können gut mit Batterien angetrieben werden, für größere empfiehlt sich der Anschluss ans Stromnetz.

Die Geschichte der Discokugel

Wer genau die hübsche Disco-Spiegelkugel erfunden hat, ist nicht überliefert. Allerdings ist das Prinzip der Discokugel schon mehrere Tausend Jahre alt. Schon die Chinesen kannten sich mit den Effekten des Spiegels aus. Damals wurden in China Glocken, Bälle und Kugeln mit kleinen Spiegeln oder Splittern eines Spiegels beklebt. Diese wurden dann mit einem Faden an der Decke aufgehängt.

Die Geschichte der Discokugel reicht bis in die siebziger Jahre zurück. Diese Jahre galten als Ära der Discomusik und die Discokugel durfte natürlich in keiner Diskothek fehlen. Damals brach ein wahres Discofieber aus, unter anderem unterstützt durch zahlreiche Discofilme, die teilweise Kultstatus erlangten.

Dazu gehört vor allem der Kassenschlager „Saturday Night Fever„. Neben Schlaghosen und Lavalampen avancierte die Discokugel zu einem Kultobjekt dieser Zeit. Sie hat als einziges Beleuchtungsmittel ihre Zeit stark geprägt. In den Diskotheken der Siebziger wurde die Discokugel meist mit verschieden bunten Scheinwerfern angestrahlt. So waren beeindruckende Lichteffekte möglich. In der heutigen Zeit wird die Discokugel nur noch selten eingesetzt. Moderne Techniken wie die Lasertechnik haben die alte Kultkugel abgelöst.